Site menu:


Newsletter



 Die Zahl der Besucher: 978

Ãœbersicht Kurhotel Awangardia


Das Hotel allgemein: 5.1
Lage und Umgebung: 5
Service: 4.9
Gastronomie: 4.75
Zimmer: 5.4

Kurhotel Awangardia: 5.03

Kurhotel Awangardia bewerten

K.H.Walker, Waldenbuch      2017-10-14

es hat uns gut gefallen, wir haben uns sehr gut erholt, es war wie zu Hause. Das polnische Essen schmeckte meinem Mann sehr. Das Personal war immer freundlich!

BÄRBEL UND WERNER      2017-4-8

Zum Preisverhaeltniss ueberaus zufriedenstellend. Freundliches Personal, auch immer bemueht behilflich zu sein. Die Zimmer und Bad geraeumig und sauber. Der schoener langer Sandstrand war 10 Minuten vom Hotel ertfernt . Stadt ist sehenswert, vor allem die Katetrale, das Militaermuseum. Mit dem Taxi wird man fuer 1 Euro, befoerdert. Grosser Hafen mit Einkaufmeile Leuchtturm und Zitadelle, mit Piratenschiff, moeglichkeit fuer eine Rundfahrt. Ich habe diese Zeit genossen und komme auch gerne wieder.

willi      2016-8-23

danke an das tim es war klasse willi

Gast      2016-3-1

Preis-Leistungsverhaeltniss topp-sehr guter Fahrservice (Haustuerservice mit mod. Kleinbussen) freundliches Personal-manchmal etwas chaotisch wirkend, aber dennoch lustig und stets bestrebt alle Wuensche zu erfuellen. Die Vollpension ist leider nicht so optimal und durchaus qualitativ und organisatorisch verbesserungswuerdig. Die verordneten Inclusivbehandlungen erscheinen sehr spontan und gewoehnungsbeduerftig- es besteht aber die Moeglichkeit zusaetzliche und sehr preisguenstige Zubuchungen vorzunehmen.Fuer alle Interessenten, die nicht allzu hohe Erwartungen hegen ist das Hotel durchaus empfehlenswert.

Hanne und Erika      2016-2-13

Wir finden das Preis-Leistungsverhaeltnis enorm guenstig und koennen absolut nicht verstehen, das soviel gemeckert wird. Personal und andere Leistungen waren topp. Wir kommen gerne mal wieder, dann aber im Sommer, Kolberg muss wunderschoen sein. Freundliches Personal, saubere Zimmer, Essgewohnheiten wie frueher, die aelteren Leute - bunkerten- wie in schlechten Zeiten, am Esstresen. Die Anwendeungen waren teilweise fuer uns lustig, trotz Stress des Peronals. Andere Laender andere Sitten. Das alles fuer den Preis...es hat uns trotz allem sehr gut getan...und irgendwann kommen wir, wieder, dann aber im Sommer. Wir wuenschen Euch dem Personal, von Herzen alles Gute...Vor allem in der Weinstube! Liebe Gruesse aus Dithmarschen auch Stephan dem Fahrer.

Gastbewerber      2016-1-15

wir haben das Hotel online gebucht- aber leider nach einer Woche immer noch keinerlei Antwort erhalten ob und wie unsere Buchung akzeptiert bzw.bearbeitet wurde.

K.-D.Fessner      2015-7-5

Wir waren sehr zufrieden.Werden wiederkommen.Am besten war der Service von Tuer zu Tuer.

krause      2015-3-30

Das einzige was uns wirklich gefallen hat, war der perfekte Hol,-und Bring-Service.Fruehstueck, Lunch und Abendessen waren aufgrund der zweiten Tischzeit mangelhaft, da zum Fruehstueck keine Broetchen mehr vorhanden und zum Lunch und Abendessen war das Essen kalt. Auch die Qualitaet der angebotenen Speisen war nur mit ausreichend zu beurteilen. Weitere Kleinigkeiten, die jedoch negativ auffallen sind fehlende Untertassen, eingeschraenktes Essensangebot,schlechte Tischorganisation usw. Waehrend unseres zweiwoechigen Aufenthaltes haben wir unsere reiseleitung nicht ein einziges mal gesehen.... In unserem Zimmer sind die Schweren Vorhaenge, welche seit laengerem keine Reinigung erfahren haben, taeglich heruntergefallen. Das Personal muesste freundlicher sein, mit Ausnahme des Hausmeisters, an dem sich alle anderen ein Beispiel nehmen sollten. Die letzten zwei Tage vor unserer Abreise wurde das Zimmer nicht mehr gereinigt und die Vorhaenge blieben auf dem Boden liegen. Ebenso kann man das Kurangebot mit den Behandlungen insgesamt hoechstens als befriedigend bezeichnen. Wir wuerden das Hotel keinem empfehlen.

willi      2015-1-30

ich komme bald wieder

Peter-Oskar      2013-5-23

Ein sehr gut gefuehrtes Hotel.Freundlich und Sauber. Mit vielen Ausflugsmoeglichkeiten, unter anderen nach Danzig, Swinemuende.Liegt in einer ruhigen Umgebung.Klasse die Beauty Zusatz Behandlungen.Ich war begeistert obwohl die Begeisterung erst nach 2 Tagen kam.Meckert nicht ueber die maengelnden deutschen Sprach-Kentnissen, Sie waren doch in Polen und das Personel gab sich grosse Muehe, keiner von den Kurgaesten hat es mal mit einen polnischen \"prosche\", \"dsienkuje\" oder \"dsiendobry\" probiert, ich schon, das brachte immer ein freundliches Laecheln auf die Gesichter. An der Rezeption und wichtigen Punkten sprach man ein ausgezeichnetes, deutsch auch so ueberall in der Stadt., aber mit englisch kommt man besser durch. Zum Essen , eine typisch, polnische Kueche, am Buffet fand man immer was gutes fuer sich. Zimmerservice, super, Zimmer gross und hell. Ich, 73, war sehr zufrieden, auch so meine neuen, Bekanten, habe eine schoene Zeit hier verbracht, leider zu kurz. Das beste war der Bring-Service, fuer aeltere Menschen ein Segen, wo gibt es sowas , Fahrkomfort erster Klasse von der Haustuer zur Haustuer mit einen Luxus-bus. Ich bin voller Lob und sage es auf polnisch: Dowidzenia mili, (Auf Wiedersehen) , Moechte gerne noch einmal, zu Euch.

Herr Moeller      2013-4-16

Familie Scholler ist seit heute, 16.04.13 in Ihrem Kurhotel. Frau Elke Scholler hat morgen, am 17.04. Geburtstag. Gern wuerden wir ihr einen Geburtstagsgruss mailen. Bitte senden Sie Sie uns eine Emailadresse dafuer. Danke, Wolfagang Moeller

Waltraud und Edith      2013-1-17

Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel. Die Zimmer waren sehr geraeumig und sauber. Das Personal freundlich, Es war nicht weit zum Strand und in die Stadt. Das Essen ist sehr vielseitig ung gut. Nur die Anwendungen sind manchmal zu kurz und die Sauberkeit in den Behandlungszimmern lasst zu wuenschen uebrig.

Karla und Robert Bechtloff      2012-8-25

Wir haben uns in dem Hotel sehr wohl gefuehlt.Die Zimmer waren sauber,das Essen war gut.Die Therapieabteilung laesst zu wuenschen uebrig.Die Anwendungen sind sehr kurz.Besser weniger Anwendungen und dafuer intensiver. Karla und Robert aus Bad Salzuflen

Rolf u. Karin      2012-7-11

Waeren gerne gekommen aber leider keine eigene Anreise moeglich

AnetteK      2012-5-25

Sehr nette, hilfsbereite Mitarbeiter und sehr guter Kaffee fuer einen guten Start in einen neuen Tag! Die Bedienung war sehr aufmerksam und der ganze Aufenthalt hatte einen familiaeren Charakter. Gastronomie war qualitativ hervorragend . Das Hotel ist sein Geld durchaus wert. Die Gaestezimmer sind geraeumig, hell, komfortabel und ich wuerde hier sofort wieder uebernachten! Gute Beratung, alle Zusagen wurden erfuellt. Ich hatte eine wunderbare Kur in Kolberg und moechte mich bei Ihnen dafuer bedanken!

Marianne und Oskar      2012-5-25

Nun waren wir zum dritten Mal in Awangardia und es wird immer schoener. Ich kann nur sagen, es war fuer alles gesorgt. Hier versteht man was jemand benoetigt, der sich auch im Urlaub wie zu Hause fuehlen will. Sehr liebes Personal, stets hilfsbereit. Wenn man einen Wunsch hat, dann wird stets das beste und moeglichste gemacht. Alles sauber, sehr leckeres Essen. Wem es hier nicht gefaellt, sollte lieber zu Hause bleiben.Wir sind das zweite mal bei Ihnen gewesen und freuen uns schon jetzt auf unseren 3. Aufenthalt in 2013! Wir werden immer wieder kommen - in diesem Sinne - nur zu empfehlen!

wekaba      2012-2-23

An deutschen Standards gemessen, muss man bei diesem Hotel einige Abstriche machen; man muss allerdings auch das Preis-Leistungsverhaeltnis mit in Betracht ziehen. Die Zimmer sind gross, sauber und werden taeglich gereinigt. Da gab es keinerlei Maengel. Der Service war - bis auf einige Damen, die sehr unfreundlich waren - in Ordnung. Deutschkenntnisse koennten noch verbessert werden. Das Essen war in Ordnung. Man haette sich etwas mehr Abwechslung gewuenscht (Speiseplan wiederholte sich woechentlich). Was absolut verbesserungswuerdig ist, ist die Therapieabteilung. Das liegt keineswegs an den Mitarbeiterinnen, die sich - trotz des Chaos - alle Muehe geben. Es kann jedoch nicht angehen, dass Maenner und Frauen in derselben Kabine behandelt werden! Ansonsten haben wir die Zeit genossen, nicht zuletzt wegen der schoenen Landschaft, den Parks und dem Strand in Kolberg.

Christine und Emil R.      2012-1-29

Werte Damen und Herren,wir waren bis heute frueh bei Ihnen zu Gast.Es hat uns so gut gefallen,so dass wir wiederkommen und Freunde mitbringen werden.Wir bedanken uns bei den Damen und Herren an der Rezeption,bei den Kuechenbeschaeftigten,beim Hausmeister,beim Behandlungsteam,bei den Zimmermaedchen,beim Kraftfahrer.Wir sagen allen Dankeschoen,die zu dem herrlichen Aufenthalt beigetragen haben.Bleiben Sie bis zum Wiedersehen gesund und unter Gottes Geleit,die Obigen

Claudia      2012-1-2

Wir haben zum ersten Mal die Weihnachtsfeiertage in Kolberg verbracht Das Hotel Awangardia bietet seinen Gaesten ganz viel Platz. Gleich nach unserer Ankunft hat man uns mit einem Glas Wein begruesst. Jeder Angestellte war ueberaus freundlich, und zuvorkommend. Sollten Probleme entstehen (was selten der Fall war) kuemmerten sich alle umgehend darum, was wir uns sehr schaetzen. Das ganze Hotel war sauber und alle Zimmer wurden regelmaessig gereinigt. Wir hatten leider keinen Schnee ueber Weihnachten, aber trotzdem war es toll. Man fuehlte sich einfach nur wohl. Fuer weihnachtliche Stimmung sorgte das festliche Rahmenprogramm. Unser schoen geschmueckter Tisch mit diversen ausgezeicheten Speisen war fuer uns eine nette Weihnachtsueberraschung. Mit dem herzhaften Festmenue waren wir aeusserst zufrieden. Wegen seines sehr guten Preis-Leistungs-Verhaeltnisses ist das Hotel nur zu empfehlen. Mit besten Neujahrwuenschen, Claudia und Stefan aus Dortmund

Hannelore K.      2011-12-6

Ein ganz grosses Hotel mit einer interessanten Innenarchitektur. Essen war sehr reichhaltig. Zimmer waren absolut sauber, schoen ausgestattet und ohne Maengel. Entfernung zum Strand war sehr gering. Das Hotel ist ganz interessant eingerichtet. Duschen sind vorhanden, Handtuecher hat man bereits im Zimmer. Den Bademantel muss man jedoch gegen Kaution ausleihen. Personal ist freundlich, arbeitsam und immer bemueht, alle Wuensche zu erfuellen – kurz gesagt sehr lobenswert. Deutschkenntnisse sind zwar ein bisschen eingeschraenkt, aber es gab diesbezueglich keine groe


Kurhotel Awangardia bewerten